Soloprogramm

Seit Oktober 2018 bin ich mit meinem ersten abendfüllenden Soloprogramm „Die fabelhafte Welt der Therapie“ unterwegs! So sehen die Plakate und Autogrammkarten aus:

31052339_1798872580409698_5668841816896569344_o

„Die fabelhafte Welt der Therapie“

Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung – es hätten doch am Ende alle etwas davon? In meinem Soloprogramm stelle ich mich schonungslos selbst in Frage und präsentiere Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.

Es geht um psychische Auffälligkeiten und Schwierigkeiten in sozialen Situationen; um Onlinedating, Sex, Missgeschicke und immer wieder um die Frage: Warum passiert das ausgerechnet mir? Mit meinen Auftritten therapiere ich mich selbst und andere, indem ich alles ausspreche, was schon immer mal gesagt werden musste – und noch einiges darüber hinaus, denn sicher ist sicher.

Termine und Tickets

Inzwischen dürfen – nach monatelanger Pause – wieder kulturelle Veranstaltungen stattfinden, wenn Abstandsregeln eingehalten und Hygienemaßnahmen getroffen werden.
In manchen Veranstaltungsorten ist das aber nicht umsetzbar, daher werden einzelne Termine verschoben und
Ersatztermine festgelegt. Den aktuellen Stand findet ihr immer unter bit.ly/HelenesTourplan. Die meisten Veranstalter handhaben es so, dass die Tickets ihre Gültigkeit behalten – bitte informiert euch auf der Website des jeweiligen Theaters oder Veranstalters.

 

 

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: